16. Bürener Wanderwoche ist gestartet

16. Bürener Wanderwoche ist gestartet

Die 16. Bürener Wanderwoche ist bei strahlendem Sonnenschein gestartet. Die Touristik-Gemeinschaft und die Stadt Büren freuen sich über den regen Zuspruch. Fünf Tage lang finden jeweils zwei geführte Wanderungen statt. Wer richtig trainiert ist schafft die lange Tour von 20 km – wer es etwas gemäßigter mag geht 10 km. Kurzentschlossene Tageswanderer sind herzlich willkommen.

Traditionell verlaufen die Wanderstrecken des ersten Tages der Wanderwoche in der Kernstadt von Büren. Erster Start- und Zielort ist das Café Stilbruch. In den folgenden Tagen werden Strecken und Gastronomie von den Ortschaften genutzt. Am Dienstag starten die Wanderungen am Gasthof Hillebrand in der Sidagstraße, Büren-Siddinghausen.  Die Starts am Mittwoch und Donnerstag sind wieder in Büren vorgesehen mit den Startpunkten Lennigers Leckerbissen in der Bahnhofstraße und dem Restaurant Zur Schanze in der Sebastianstraße. Der Abschluss ist am Freitag in Wewelsburg in der Jugendherberge in der Burg. 

Der Start der Wanderungen ist jeweils um 8:30 Uhr in der jeweiligen Gastwirtschaft, in die nach der Wanderung auch wieder eingekehrt wird. Wer Zeit und Lust hat schließt sich an. Weitere Informationen stehen auf www.wandern-in-bueren.de

BU: Kurzentschlossene können sich noch der beliebten Bürener Wanderwoche anschließen.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

Über Büren.Info Redaktion

Wir veröffentlichen aktuelle Beiträge, Nachrichten und Hinweise zu Firmen und Veranstaltungen in Büren und rund herum. Sie haben etwas mitzuteilen? Wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns unter redaktion@bueren.info.

Kommentare 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.