Büren freut sich über neue Postfiliale

Büren freut sich über neue Postfiliale

In den letzten Monaten mussten die Bürener mit einem Provisorium bei Postgeschäften leben und sich mit verringerten Öffnungszeiten zufriedengeben. Das ändert sich jetzt, denn am 7. September wird in der Bürener Kernstadt an der Haarener Straße 3 eine „vollwertige“ Postfiliale eröffnet, die das bisherige Angebot an der Fürstenberger Straße ablöst: In den Räumen des Unternehmens PS Ennogy GmbH werden dann alle Dienstleistungen der Deutschen Post und der Postbank angeboten.

Durch die Initiative des Bürener Unternehmens sind der Standort und der Postservices in der Bürener Kernstadt nun wieder sichergestellt. In der neuen Filiale können die Kunden z.B. Brief und Paketmarken, Einschreibemarken oder Packsets kaufen. „Auch die Annahme von Brief- und Paketsendungen, Dienstleistungen der Postbank sowie Auskünfte zu Produkten und Service gehören zu unserem umfassenden Angebot. Der Postbetrieb konnte durch die Kombination der Postfiliale und unserem Lagerverkauf realisiert werden“, erläutert Sebastian Pollmann als Inhaber der PS Ennogy GmbH, die hochwertige Elektroartikel für den ambitionierten Heimwerker anbietet. Die Kunden können also gleichzeitig ihre Postgeschäfte erledigen und im reichhaltigen Sortiment der PS Ennogy GmbH stöbern. 

„Wir freuen uns, dass die Firma PS Ennogy GmbH als Partner der Deutschen Post einen gut erreichbaren Standort für die Zahlreichen Kundinnen und Kunden, der Postfiliale in Büren eingerichtet hat“, freuen sich Bürgermeister Burkard Schwuchow und Martin Stich als 1.Vorsitzender von der Innstadtgemeinschaft Bock auf Büren e.V. bei der Besichtigung der künftigen Räume. „Letztendlich hat sich die Deutsche Post für die Partnerschaft mit Sebastian Pollmann und dem Unternehmen PS Ennogy GmbH entschieden.“ 

Sebastian Pollmann freut sich auch, den Postbetrieb durch neue Geschäftszeiten für Privat- und Geschäftskunden attraktiver gestalten zu können: „Unsere Mitarbeiter werden den Kunden montags bis freitags in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr sowie Samstag von 9.00 bis 13.00 Uhr zur Verfügung stehen. Am Eröffnungstag laden wir die Bürener am neuen Standort gerne auf ein Glas Sekt ein.“

Das im Jahr 2012 gegründete Bürener Unternehmen (vormals Pollmann Elektroservice), bietet mit seinen aktuell 16 Mitarbeitern ein umfassendes Knowhow in Bereich der Energiewende an und ist als innovativer Arbeitgeber in den Bereichen Energieeinsparung, Energietechnik sowie E-Mobilität aktiv. Schwerpunktmäßig beschäftigt sich die Firma mit der Planung, Installation und Wartung von Photovoltaikanlagen. Batteriespeicherlösungen und Ladestationen für die E-Mobilität sowie die Umsetzung von Smart-Home- Lösungen. „Zu unserem Kundenkreis zählen Privathaushalte ebenso wie Unternehmen aus Gewerbe und Industrie“, berichtet Sebastian Pollmann abschließend. (Weitere Informationen unter www.ps-ennogy.de) 

Bildunterzeile: Büren hat wieder eine neue Postfiliale mit umfangreichem Service und Kundenfreundlichen Öffnungszeiten: Darüber freuen sich Bürens Bürgermeister Burkard Schwuchow, Unternehmer Sebastian Pollmann und Martin Stich als 1. Vorsitzender von Bock auf Büren e.V.; die Standortgemeinschaft hat mit Sebastian Pollmann ein weiteres Mitglied in Ihrem Kreis aufgenommen.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

Über Büren.Info Redaktion

Wir veröffentlichen aktuelle Beiträge, Nachrichten und Hinweise zu Firmen und Veranstaltungen in Büren und rund herum. Sie haben etwas mitzuteilen? Wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns unter redaktion@bueren.info.

Kommentare 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.