Corona-Quarantäne-Maßnahme an der Gesamtschule Büren

Corona-Quarantäne-Maßnahme an der Gesamtschule Büren

Aufgrund eines positiv auf das Coronavirus getesteten Kindes in der Jahrgangstufe 8 der Gesamtschule Büren findet ab Montag, 23.11.2020, bis auf Weiteres kein Präsenzunterricht für die betroffene Jahrgangstufe 8 in der Gesamtschule Büren statt. Das Gesundheitsamt des Kreises Paderborn hat in Zusammenarbeit mit der Schulleitung sowie dem Schulträger vorsorglich entsprechende Quarantänemaßnahmen ausgesprochen. 

Vorerst sind insgesamt 161 Schüler sowie mehrere Lehrkräfte von diesen Maßnahmen betroffen. Der abschließende Umfang der erforderlichen Maßnahmen wird derzeit durch das Gesundheitsamt des Kreises Paderborn erarbeitet. Aktuelle Information erhalten die betroffenen Personen direkt über die Schule und werden ergänzend auf den Internet-Seiten der Schule und des Schulträgers dargestellt.

Weitere Infos gibt es aktuell auch auf www.ge-bueren.de.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

Über Büren.Info Redaktion

Wir veröffentlichen aktuelle Beiträge, Nachrichten und Hinweise zu Firmen und Veranstaltungen in Büren und rund herum. Sie haben etwas mitzuteilen? Wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns unter redaktion@bueren.info.

Kommentare 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.