Führungen in Bürener Museen wieder möglich

Führungen in Bürener Museen wieder möglich

In den Bürener Museen sind Führungen wieder möglich. Und sogleich führen die Jesuitenkirche und die Mittelmühle den fortgeschriebenen Termin-Zyklus der öffentlichen Führungen weiter. 

Am Sonntag, 19. Juli 2020, 14:30 Uhr, führt Gregor Lemm Museumsbesucher durch die Bürener Mittelmühle mit Bohrmühle. Auf dem Parkplatz am Kopf des Neuen Weg in Büren können Tagesgäste ganz bequem das Auto kostenlos stehen lassen. Die Mittelmühle ist das älteste Bauwerk Bürens außerhalb der Kernstadt und steht in Sichtweite. Der Eingang ist zu Fuß in drei Minuten zu erreichen.

Wer mehr wissen möchte nutzt im Anschluss um 16:00 Uhr die öffentliche Führung mit Agnes Ising in der Jesuitenkirche, Burgstraße 2, Büren. Auch hier bietet sich der Parkplatz am Neuen Weg an. Dem Besucher bietet sich eine beeindruckende barocke Kulisse, die die Vorfreude und Neugier auf interessante Einblicke in die Geschichte weckt. Nach einem kurzen Fußweg zwischen Jesuitenkirche und Jesuitenkolleg ist die Frontseite der Kirche in der Burgstraße sichtbar.

Beide Gästeführer empfangen die Teilnehmer ohne Anmeldung vor dem Eingang. Es wird gebeten, die geltenden Hygienevorschriften zu beachten.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

Über Büren.Info Redaktion

Wir veröffentlichen aktuelle Beiträge, Nachrichten und Hinweise zu Firmen und Veranstaltungen in Büren und rund herum. Sie haben etwas mitzuteilen? Wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns unter redaktion@bueren.info.

Kommentare 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.