Probleme mit der Post-Filiale

Probleme mit der Post-Filiale

Wohin der gelbe Riese tendiert und was bei Heinrichs folgt

An diesem Donnerstag (31. Oktober) um 13 Uhr schließt die Post-Filiale bei Heinrichs an der Fürstenberger Straße endgültig ihr Geschäft. In den nächsten Tagen müssen die Bürener ohne ein adäquates Nachfolge-Angebot auskommen. Noch hat das Unternehmen keinen neuen Standort für seine Dienstleistungen gefunden.

Einen „attraktiven Interessenten“, so ein Sprecher des gelben Riesen, gibt es allerdings. Am Bürener Marktkauf in der Werkstraße wäre die Post eine willkommene Ergänzung, bestätigt  Marktbetreiber Richard Hesse. Offenbar reichte die Zeit seit der Kündigung durch den bisherigen Vermieter der Post für einen pünktlichen Umzug nicht aus.

Container am Rand der Parkplätze?  

Hesse hatte der Post angeboten, am Rande der Marktkauf-Parkplätze übergangsweise in mobilen Elementen mit einem reduzierten Angebot zu wirtschaften. Als Alternative empfahl er Verhandlungen mit dem Eigentümer einer leer stehenden Immobilie an der Fürstenberger Straße in Nähe zum bisherigen Standort. Dauerhaft könnte eine Post-Filiale durch bauliche Maßnahmen am Marktkauf integriert werden. 

Ein neuer Vertrag ist aber noch nicht unter Dach und Fach, so der Sprecher der Post. Das Unternehmen bezahlt seine Partner nach Umsatz. Diese müssen eigene Mitarbeiter für die Post-Dienstleistungen stellen.

Ein Fitness-Center zieht um 

Die Firma Heinrichs – Anbieter von Tapeten, Bodenbelägen und mehr – setzt für die Zukunft voll auf das Internet-Geschäft. Im hinteren Bereich der Immobilie an der Fürstenberger Straße, wo die Post bislang wirtschaftete, wird zukünftig allerdings ein Ausstellungsraum vorgehalten.

Auf die Heinrichs-Fläche will bis zum Jahreswechsel das Unternehmen NewFit24 umziehen, so Josef Heinrichs. Der neue Mieter befindet sich bislang noch auf der gegenüber liegenden Straßenseite im früheren Gebäude der Firma Gebro. Der Fitness-Anbieter von der Ostsee betreibt vor allem in der hiesigen Region elf Center.

Bildunterschrift

Möglicher neuer Standort der Post: Der Marktkauf an der Werkstraße.

Verwandte Beiträge

Über Büren.Info Redaktion

Wir veröffentlichen aktuelle Beiträge, Nachrichten und Hinweise zu Firmen und Veranstaltungen in Büren und rund herum. Sie haben etwas mitzuteilen? Wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns unter redaktion@bueren.info.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.