Fahrradfahrer verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

Verkehrsunfallflucht durch Radfahrer



Ein 62-jähriger Fahrzeugführer befuhr die Bahnhofstraße in Büren in Fahrtrichtung Königstraße mit seinem Pkw hinter einem unbekannten männlichen Fahrradfahrer.

Nach Angaben des Pkw-Fahrers habe der Fahrradfahrer plötzlich ohne ersichtlichen Grund stark nach links gelenkt. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, fuhr der Pkw-Fahrer über eine Mittelinsel und beschädigte ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen.

Der dunkel gekleidete Fahrradfahrer entfernte sich mit seinem schwarzen Herrenrad von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05251/306-0 an die Polizei zu wenden. Schadenshöhe: ca. 1100,– EUR

Werbung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.