Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche
Weibergs Geschichte reicht weit bis in das 15. Jahrhundert zurück. Das prächtige Dorf mit seiner verkehrsberuhigten Dorfstraße, die von uralten stattlichen Linden gesäumt ist, bietet eine bäuerliche Atmosphäre. Unter dicken alten Bäumen mitten im Dorf treffen sich junge und alte Leute zu einem Pläuschen. Zu Weiberg gehört das 2 Kilometer östlich gelegene Volbrexen, das erstmalig bereits im 11. Jahrhundert erwähnt wird. Die Domäne, die früher im Besitz der Edelherren von Büren und der Jesuiten stand, ist "Haus Büren´sches" Eigentum. Ältester Bestandteil Volbrexens ist ein runder Turm, der aus dem Beginn des 17. Jahrhunderts stammt und unter Denkmalschutz gestellt ist. www.weiberg.de

Zeige 2 von 2 Objekte

Anzahl:
Sortieren nach:
Reihenfolge: